In der heutigen Zeit nehmen uns viele Maschinen (Auto, Lift, Rolltreppe, …) körperliche Bewegung ab – das Leben ist bequemer geworden – manchmal zum Leidwesen unseres Körpers. Außerdem verbringen viele von uns einen Großteil des Tages im Sitzen (Bürotätigkeit, Essen, PC, TV, …). Das mag unser Körper nicht, er möchte bewegt werden, um gesund, mobil und geschmeidig zu bleiben. Es ist nicht notwendig Leistungssport zu betreiben. Es genügt, wenn der Körper regelmäßig in Maßen trainiert wird. Mobilisiert und durchbewegt, gedehnt und die Muskeln ein wenig beansprucht. Dies fördert Gesundheit, Körper- und Selbstbewusstsein. Es gibt uns Energie, denn der Kreislauf kommt in Schwung. Durch die Bewegung werden überdies das Stresshormon Cortisol abgebaut und Glückshormone ausgeschüttet, das Gehirn wird angeregt und das Immunsystem gestärkt. Regelmäßige Bewegung kräftigt Muskeln und senkt den Cholesterinspiegel und auch die Knochen werden kräftiger und widerstandsfähiger. Yoga als eine Form der gesunden Bewegung fördert die Gesundheit, Beweglichkeit, das Gleichgewicht und Wohlbefinden. Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die auch im Alter noch sehr aktiv sind, wesentlich seltener Probleme mit dem Gleichgewicht bekommen als jene, die sich unzureichend bewegen. Ein regelmäßiges Gleichgewichtstraining, das auch mit Yoga trainiert wird, ist daher – altersunabhängig – unbedingt ratsam.

Yoga hält uns fit und bringt uns gleichzeitig durch das bewusste Atmen und die Konzentration in unsere Mitte. Also eine Verbindung von Körper, Geist und Seele. Yoga ist für alle Menschen eine Bereicherung, denn auch hier gilt: Yoga muss nicht als Leistungssport betrieben werden, sondern in der Form, wie es Dir heute am besten dient. Schon einfache Übungen können Dein Leben sehr bereichern und wieder mehr Freude und Fitness in Dein Leben bringen. Kombiniert mit Anfangsentspannung und geführter meditativer Tiefenentspannung wird Yoga zum wahren Genuss. Und mit Lachyoga aus Draufgabe werden noch mehr Glückshormone ausgeschüttet und Fröhlichkeit kommt von ganz alleine. Weil mein Yoga eine Kombination aus diesen Elementen darstellt, nennen ich es auch Yoga de luxe. Gönn Dir den Luxus, Zeit für Dich zu haben. Körper, Geist und Seele werden sich freuen.

Vielleicht treffen wir uns ja mal in einem meiner Yogakurse oder Retreat-Angebote (Mischung aus Yoga, Spaß, Workshops und Unterhaltung). Würde mich freuen. Näheres auf meine Webseite unter  www.quellemensch.at ->Yoga oder www.quellemensch.at -> Retreats. Doch in jedem Fall wünsche ich Dir mit jeder Art der Bewegung, die Dir Freude macht, viel Gesundheit, Beweglichkeit und Wohlbefinden.

In liebevoller Verbundenheit
Deine Anna Urusla Valentina
Yoga mit Liebe und Leidenschaft
🙋🏼‍♀️💖🌈✨