Nüsse-Zeit, juhu Ja, Nüsse sind Glückslieferanten, sind extrem nahrhaft und gesund (sie hemmen sogar das Wachstum von Tumorzellen), halten lange satt, machen aber nicht dick und sie liegen am Boden. Also liegt förmlich das Geld und Glück am Boden. Und deswegen freue ich mich auch immer jedes Jahr sehr, wenn ich meine Nüsse vom Boden reichlich einsammeln darf.

Nüsse enthalten viele Vitamine (A, B1, B2, B3, C, E und Pantothensäure) und Spurenelemente (Zink für Leber und Haare, Kalium fürs Herz, Magnesium, Phosphor, Eisen, Kalzium). Und unsere Walnüsse haben einen extrem hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Ja, zwei Drittel ihrer Fettsäuren sind mehrfach ungesättigt. Und unser Körper kann diese nicht selbst bilden, braucht sie jedoch für die Entwicklung des Gehirns und der Nervenzellen – sie müssen daher mit unserer Nahrung zugeführt werden.

Eine Pilotstudie der Marshall University hat sogar ergeben, dass Walnüsse das Wachstum von Tumoren hemmen. – Es verlangsamte sich bei Mäusen das Krebswachstum. Es zeigte sich, dass bei Mäusen, die knapp 20% ihres täglichen Kalorienbedarfs durch Walnüsse deckten, sich deren Tumorgröße nur halb so schnell verdoppelte wie in der Vergleichsgruppe. Die Studie gilt als die erste, die den Einfluss von Walnüssen auf das Krebswachstum untersuchte. „Es ist immer gut, eine Alternative zur toxischen Chemotherapie zu finden, um das Wachstum von Tumoren zu bekämpfen“ betont Dr. Hardman. Verantwortlich dafür, dürfte möglicherweise der hohe Anteil an Omega-3-Fettsäuren, die nachweislich das Tumorwachstum hemmen. Zudem enthalten sie Antioxidantien und Phytosterole, die das Krebswachstum verlangsamen. Eine Wirkung, die ebenfalls in anderen Studien belegt wurde.

Ja, die Natur bietet uns so viel und einiges davon liegt uns zu Füßen. Wir brauchen es nur aufzuheben.

Ich find‘s auch mega cool, dass sie, gut getrocknet, ein Jahr lang halten – wenn ich sie nicht schon vorher verschmaust habe.

In der Nüsse-Ernte-Zeit liebe ich es, wenn im Ofen ein Feuer brennt und ich die Gartenschätze vor dem Ofen zum Trocknen auflege. Ein Bild, das mir Fülle, Freude und Glück vermittelt.

Viel Genuss für Euch alle und eine schöne Woche
wünscht Euch,

Eure Anna Ursula Valentina